Stille_Ecken_05_web

Lost Place: Stille in der Hauptstadt

Das schlechte Wetter am Wochenende haben wir zum Geocachen genutzt. Am Samstag hieß es rätseln um den Start für den Cache zu finden und am Sonntag Nachmittag ging die Suche nach dem “Schatz” los.

Wie bei den meisten Lost Places war auch dieser gut überdacht, sodass uns der Regen nur wenig anhaben konnte. Dennoch, so ganz wasserdicht war das ehemalige Kinderkrankenhaus nicht. An vielen Stellen bildeten sich große Fützen auf dem Boden und es tropfte von oben. Einige Holzdielen waren bereits durchgebrochen und somit war große Vorsicht geboten.


Dieser Lost Place mitten in Berlin hat uns deutlich gezeigt, was mit solchen Orten passiert, wenn sie in der Stadt sind. Das Kinderkrankenhaus wurde erst 1997 geschlossen und ist ziemlich marode. Andere Lost Place die wir bereits gesehen haben, waren da schon besser erhalten.

Wenn man so durch die Räume gegangen ist, dann wurde schnell deutlich, dass dieser Lost Place sehr beliebt ist bei den Bewohner aus der Umgebung. Zudem hat das Krankenhaus auch seine eigenen Bewohner.

Ein Kommentar zu “Lost Place: Stille in der Hauptstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *